Wann kommt der Wunder-Akku für E-Autos, der wie jetztiges Tanken funktioniert?

Der Wunder-Akku – es klingt fast zu schön um wahr zu sein. Die Technologie von der Cambridge University hat es allerdings in sich. Ein spezielles Pulver ersetzt demnach das Grafit in den Akkuzellen. Das hat den Vorteil, dass die Akkus binnen weniger Minuten geladen werden können. Weiter bringt es den Vorteil, dass die der Akku als unbrennbar gilt und damit die “Befürchtungen” von Autofahreren endlich ablöst.

Zum Thema Brand bei Elektroautos muss ohnehin noch ergänzt werden, dass Elektroautos 60 mal sicherer sind als Benzin- oder Dieselautos, die eben 60 mal häufiger brennen. Ein brennendes Elektroauto gibt es so gut wie gar nicht, weil Elektroautos von vornherein viel sicherer gebaut sind als Benzinautos.

Jeden Tag hört man im Radio von einem Autobrand. Komischerweise sind es immer Autos mit Verbrennungsmotor. Hmmm….

Hier geht es zum Bericht auf oe24

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.