Wenn ein Umbau auch politisch gewollt ist, geht hier was voran. Vorreiter diesbezüglich ist 2019 das Bundesland Vorarlberg, das zusätzlich zu den Bundesförderungen auch noch eigene Landesförderungen anbietet, vor allem im Bereich Ladestationsausbau und Carsharing.

So werden beispielsweise die großen Baustellen wie vorhandene Wohnanlagen und öffentliches Ladestationsnetz angegangen, um aktiv

https://www.youtube.com/watch?v=RB-TeOTxqkY

Elektroautos sind in aller Munde, aber die wenigsten wissen, warum der Elektromotor so effizient ist und wie er eigentlich funktioniert. Im Video ist mal zusammengefasst und verständlich erklärt, wie ein Elektroauto arbeitet. Anhand des Tesla Model S, das ja eine Pionierleistung im Bereich der Elektromobilität darstellt, werden alle Bestandteile des




Wir schauen wieder mal in die Zukunft und starten ins Jahr 2025. Seit 10 Jahren experimentiert Google mit selbstfahrenden Autos, die als Robotaxis fungieren. Während auf der Vienna Autoshow noch von allen Automobilherstellern wieder neue Modelle vorgestellt wurden, haben sich die wenigsten mit der Mobilitätsfrage an sich beschäftigt. Und

https://vimeo.com/187966586So nördlich und so clever. Island nutzt bereits jetzt für Wärme und Heizung Geothermie. Nun haben Wissenschaftler einen Weg gefunden, dem CO2-Drama entgegen zu wirken und das CO2 in Mineralien zu verwandeln, die gelagert bzw. verwendet werden können. Ähnlich ist ein Ansatz vom Club of Rome, nämlich Bäume zu pflanzen,



https://www.youtube.com/watch?v=5moHQFbEsDU

Es ist immer interessant, wie die Wissenschaft das Thema Elektromobilität betrachtet. Prof. Dr. Markus Lienkamp hat vor ca. 1 1/2 Jahren darüber berichtet. In der Zwischenzeit hat sich schon einiges getan.

Sehr interessant ist der Vorschlag, den kompletten Taxiverkehr zu elektrifizieren. Es ist technisch möglich. Hier ist die Politik gefragt, den



https://www.youtube.com/watch?v=AW0g5zGaUuw

Eigentlich möchte man meinen, dass ein Professor stets forscht und einen Weitblick hat. Leider trifft das bei Fritz Indra nicht zu. Da er ja als "Erfinder" des Verbrennungsmotors gilt, kann man ihm natürlich auch nicht böse nehmen, dass er dafür "brennt" und von seinem Baby nicht loslassen kann. Vielleicht ist






Wir hatten vor kurzem Denkanstöße der CO2-Bilanz zwischen Elektroauto und Auto mit Verbrennungsmotor in den Raum geworfen. Hier zusammengefasst die Fakten:

- Akkus werden aktuell schon mit erneuerbarer Energie hergestellt
- Elektroautos sind somit schon vom 1. km weg umweltfreundlicher als jeder Verbrenner
- Erdölproduktion, Erdöltransport und Erdölverbrennung ist zu 100% umweltschädlich
- Bioöl





Immer wieder liest man, dass Elektroautos umweltschädlich sind. Natürlich stellt sich die Frage, wie solche Gerüchte überhaupt in die Öffentlichkeit gelangen. Nun, wir haben schon in vorigen Blog-Artikeln die große Sorge um die Arbeitsplätze behandelt. Fazit war: Alte Arbeitsplätze werden verschwinden, weil die auch niemand mehr braucht, neue entstehen. Das




Tesla ist eine Marke, die vermutlich jeder Europäer kennt. Vor allem in den Online-Medien ist Tesla sehr präsent, nicht zuletzt deshalb, weil Tesla die komplette Automobilindustrie revolutioniert hat. Tesla hat geschafft, was für große Konzerne wie VW, Daimler und BMW ein leichtes gewesen wäre, sie aber bewusst nicht gemacht haben.