Blog



Von 17. - 19. Juni 2019 und von 21. - 23. Juni 2019 geht in Zell am See-Kaprun das World Mobility Forum und die IONICA Expo | Show | Action in die zweite Runde. Wie bereits bei der Prämiere 2018 darf man sich auch heuer auf eine Menge toller Themen,




Die Diskussion um Elektro-Micro-Scooter, also Tretroller, die im Vermietsystem in Städten zur Mobilität beitragen soll, wird immer spannender. Während in Österreichs Hauptstadt Wien schon 6 Anbieter die Bevölkerung mobil machen, wird in Deutschland natürlich immer noch diskutiert, ob nicht doch die Verwendung des eigenen PKW's mit Verbrennungsmotor nicht sinnvoller




Der Hype um die Vespa Elettrica ist abgeflacht. Obwohl der Marktstart ganz gut gewählt ist, spricht der Preis leider nicht dafür. Wir haben für euch die Vespa Elettrica mit MEL - My Electric Love, verglichen.

1. Design
Das Design ist von beiden Modellen sehr gut. Verarbeitung ist 1A. Während die Vespa




Das Überschwemmen der Städte der diversen E-Scooter-Anbieter sorgt für Aufregung und Gesprächsstoff. Lime und Bird haben in den USA den Hype gestartet, eine für den urbanen Raum zu schaffen, stoßen natürlich aber auf Widerstand. Da gerade in Europa der Respekt vor geliehenen Sachen fehlt und noch nicht zur Gänze



Norwegen ist ja bekanntlich der Vorreiter in Elektromobilität. Aber dort wird nicht nur in klassischen PKW's gedacht, sondern weiter. Kongruent zu unserer Idee mit den Weezln, die den optimalen innerstädtischen Autoersatz darstellen, sehen auch die Erfinder von CityQ die Notwendigkeit, das Fahrzeugvolumen zu reduzieren. Speziell dann, wenn das Auto, das

https://www.youtube.com/watch?v=ICgbbNOqFKA

Es ist immer wieder erstaunlich, welche Argumente gefunden werden, Elektroautos schlecht zu reden. Manchmal wird das noch getoppt, wenn gewisse Personen damit beginnen, dass Benzin- oder Dieselautos noch gesünder wären als Elektroautos. Bitte? Gehts noch?

Wer die Ansicht teilt, dass Elektroautos schädlicher sind als Verbrenner, den bitten wir hiermit, einmal bei




Wenn ein Umbau auch politisch gewollt ist, geht hier was voran. Vorreiter diesbezüglich ist 2019 das Bundesland Vorarlberg, das zusätzlich zu den Bundesförderungen auch noch eigene Landesförderungen anbietet, vor allem im Bereich Ladestationsausbau und Carsharing.

So werden beispielsweise die großen Baustellen wie vorhandene Wohnanlagen und öffentliches Ladestationsnetz angegangen, um aktiv

https://www.youtube.com/watch?v=RB-TeOTxqkY

Elektroautos sind in aller Munde, aber die wenigsten wissen, warum der Elektromotor so effizient ist und wie er eigentlich funktioniert. Im Video ist mal zusammengefasst und verständlich erklärt, wie ein Elektroauto arbeitet. Anhand des Tesla Model S, das ja eine Pionierleistung im Bereich der Elektromobilität darstellt, werden alle Bestandteile des




Wir schauen wieder mal in die Zukunft und starten ins Jahr 2025. Seit 10 Jahren experimentiert Google mit selbstfahrenden Autos, die als Robotaxis fungieren. Während auf der Vienna Autoshow noch von allen Automobilherstellern wieder neue Modelle vorgestellt wurden, haben sich die wenigsten mit der Mobilitätsfrage an sich beschäftigt. Und

https://vimeo.com/187966586So nördlich und so clever. Island nutzt bereits jetzt für Wärme und Heizung Geothermie. Nun haben Wissenschaftler einen Weg gefunden, dem CO2-Drama entgegen zu wirken und das CO2 in Mineralien zu verwandeln, die gelagert bzw. verwendet werden können. Ähnlich ist ein Ansatz vom Club of Rome, nämlich Bäume zu pflanzen,

Page 1 of 3 123